öffentliche bauten / kliniken

Masterplan + Realisierungsplanung "Kulturkraftwerk Dresden" (Heizkraftwerk Mitte)

// Gesamtkonzept für das zukünftige "Kulturkraftwerk" (Heizkraftwerk Mitte) mit Integration der Staatsoperette Dresden, Theater Junge Generation, Kreativwirtschaft, Restaurant, Museum, ggf. Büronutzung, Lichtkonzept, das "Lichtkabel, Lichtband" ist wesentliches Gestaltungsthema angelehnt an die ursprüngliche Funktion als "Lichtwerk". Das Projekt befindet sich derzeit in der Realisierungsphase und wird parallel zum Neubau der Theaterbauten durch die Fa. Züblin realisiert.

// Bauherr   DREWAG Stadtwerke Dresden GmbH 
// Architekt   NPS Architekten Dresden, msp Gesellschaft für Bauplanung mbH Dresden, Miller Architektur Dresden,  u.a.
// Realisierung   2015/16
// Bausumme   1.300.000 € 
// Leistungsphasen   Masterplan, Lph. 2 - 8
// Fläche   14.500 m²

Fertigstellung


Bauphase


Freianlagen offener Vollzug Magdeburg

// in Bearbeitung...
 
// Bauherr   BLSA Bau-und Liegenschaftsmanagement Sachsen-Anhalt
// Architekt   -
// Realisierung   2014-2015
// Bausumme   66.500 €
// Leistungsphasen   2-8
// Fläche   1.650 m²
 


Freianlagen Onkoray – Zentrum für Strahlenforschung Dresden

// Gewinn eines VOF-Verfahrens mit wörnerundpartner Dresden, Neubau des Forschungszentrums auf dem Gelände des UKD unmittelbar angrenzend an das Villenviertel Dresden-Blasewitz, repräsentativer Eingangsbereich von der Händelallee aus, Elemente der Außenanlage (Sitzmauer Eingangsbereich) führen Fassadenelemente in die Freianlage und verknüpfen so Architektur und Außenraum,  Innenhofgestaltung,  Anlage von Tiefhöfen, Parkplätzen und Anlieferbereich, Anbindungen an bestehende Klinikgebäude und Freiflächen
 
// Bauherr   Universitätsklinikum Dresden
// Architekt   woernertraxlerrichter Dresden
// Realisierung   2012-2014
// Bausumme   380.000 €
// Leistungsphasen   2-8
// Fläche   4.800 m²
 


 

Freianlagen Bürogebäude Chemnitzer Straße Dresden

// in Bearbeitung...
 
// Bauherr   Comarch AG
// Architekt   Planpartner Architekten
// Realisierung   2012-2014
// Bausumme   135.000 €
// Leistungsphasen   3-8
// Fläche   2.430 m²
 


Altenpflegeheim der vierten Generation Niederwiesa

// unter Berücksichtigung des wertvollen Baumbestandes wurde ein zusammenhängender, die anliegenden Gebäudeteile verbindender Innenhof geschaffen. Die Gestaltungssprache wird geprägt durch höhengliedernde, elegante Gabionenmauern und intensive gebäudenahe Bepflanzung.

// Bauherr   Verein zur Förderung der beruflichen Bildung Mittweida e.V
// Architekt   DVOS deusch von olberg schneider architekten.
// Realisierung   2011
// Bausumme   165.000 € 
// Leistungsphasen   Masterplan, Lph. 2-9
// Fläche   3.260 m²


Konzeption Stadtgrün und Aufwertung der Stadteingänge zur Landesgartenschau Aschersleben 2010

// Konzeption eines "Grünen Leitsystems" von den Gartenschauein- und übergängen in die Innenstadt zur Belebung der Gastronomie und des Einzelhandels, System bestehend aus temporären Gastroterrassen, Blumenbeeten mit Sitzgelegenheiten, führender, farbiger Spur; Aufwertung der 3 wesentlichen Stadteingänge und -einfahrten zu den Sammelparkplätzen zur nachhaltigen positiven Imagebildung der Stadt nach außen

// Bauherr   Stadt Aschersleben 
// Realisierung   2010
// Bausumme   429.000 €
// Leistungsphasen   2-8 
// Fläche   660.300 m²

2 Plätze im Campus Bergakademie Freiberg

// Vorentwurf zu 2 Plätzen innerhalb des Geländes der Bergakademie als Vorbereitung für die Haushaltsplanung

// Bauherr   SIB Chemnitz 
// Realisierung   2009 
// Bausumme   1.200.000 € 
// Leistungsphasen   2
// Fläche   25.000 m²


Freianlagen ehemaliges Eduard-Bilz-Sanatorium Radebeul

// Umbau ehemaliges Sanatorium zu Wohnungen in Hanglage, komplette Freianlagen- und Erschließungsplanung in Lph. 1-8, Eingangszonen Natursteinpflaster, Parkplatz, Zufahrt Tiefgarage, (historische) Treppenanlagen, Beleuchtung, Entwässerung, Privatgartenbereiche

// Bauherr   Leipziger Denkmal AG
// Architekt   Homuth + Partner Leipzig
// Realisierung   2007
// Bausumme   300.000 € 
// Leistungsphasen   2-8
// Fläche   5.200 m²

Freianlagen Zentrum für Frauen- und Kindermedizin Leipzig und Freianlagen Zentrum für konservative Medizin Leipzig

// Wettbewerbsgewinn 2003 mit wörnerundpartner, Umwidmung der Liebigstraße zum Klinikboulevard, Bearbeitung Lph. 2-9, Sitzgelegenheiten, Fahrradständer, Beleuchtung, "Grünfinger" in die Tiefe des Kilinikums als vernetzende Strukturen mit sogennanten "Bastionen", L-Stein-Wände, Treppenanlagen, Rampen, Innenhofgestaltungen, Anlieferhof, Spielbereich, Revitalisierung des historischen Klinikparkes

// Bauherr   Universitätsklinikum Leipzig
// Architekt   woernertraxlerrichter Dresden
// Realisierung   2006-2007 
// Bausumme   980.000 € 
// Leistungsphasen   2-9 
// Fläche   8.300 m²


Freianlagen Neubau Eissport- und Ballspielzentrum Dresden

// komplette Freianlagen- und Erschließungsplanung in Lph. 1-8, Eingangszone mit Sitzgelegenheiten, Anlieferhof, Parkplatz, Treppenanlagen, Beleuchtung, Entwässerung, Ausgleichpflanzungen

// Bauherr   SBB Dresden 
// Architekt   SSP München
// Realisierung   2006-2007 
// Bausumme   600.000 € 
// Leistungsphasen   2-8 
// Fläche   23.000 m²


Berufschulzentrum für Gesundheit und Soziales Dresden

// komplette Freianlagen- und Erschließungsplanung in Lph. 1-8, denkmalgeschützes Schulgebäude, Anlieferhof Mensa, Parkplatz, Schulhof mit Mehlbeerenbändern, Sitzgelegenheiten, Fahrradabstellplatz, Entwässerung in Zisternen, preiswerte Materialien zur Einhaltung Kostenbudget

// Bauherr   Dresden Hochbauamt 
// Architekt   DDC Dresden
// Realisierung   2005-2007 
// Bausumme   340.000 € 
// Leistungsphasen   1-8 
// Fläche   4.950 m²

Freianlagen Sächsische Landesbibliothek Dresden

// komplette Freianlagen- und Erschließungsplanung in Lph. (5-7)-8, repräsentative Eingangszone, Anlieferhof, Parkplatz, Treppenanlagen, große begehbare, extensive Dachbegrünung auf Umkehrdachdämmung, Entwässerung, Materialien großenteils Gussasphalt

// Bauherr   Dresden SIB NL Dresden II
// Architekt   Ortner & Ortner
// Realisierung   2001-2003 
// Bausumme   2.800.000 €
// Leistungsphasen   8
// Fläche   10.000 m²


Freianlagen Kinder- und Frauenklinik Dresden

// komplette Freianlagengestaltung unter Einbeziehung des vorh. Baumbestandes in Lph. 1-8, Tiefhof, Treppenanlagen, Eingangszone, Anlieferzone, 2 Innenhöfe, Freiunterricht für den Hörsaal, Spielplatz, Parkplätze, denkmalgerechte Einfriedung

// Bauherr   SIB NL Dresden II
// Architekt   HWP Berlin
// Realisierung   2001-2003
// Bausumme   1.100.000 €
// Leistungsphasen   2-8
// Fläche   14.000m²

Weitere umgesetzte oder in Planung befindliche Projekte:

Neubau Gerontopsychiatrisches Zentrum Lohr am Main

Freianlagen Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord in Magdeburg

Freianlagen Ersatzneubau AWO-Psychatriezentrum in Halle / Saale

Freianlagen Neubau Kinderzentrum Burgenlandklinikum in Naumburg an der Saale

Staatskanzlei Magdeburg; Planung einer Beregnungsanlage für die kompletten Freianlagen

Neubau Altenhilfezentrum mit Altenpflegeheim der vierten Generation und Sozialstation Thum

Umbau und Sanierung - zentrale Ergo- und Physiotherapie - Haus 102, Umbau und Erweiterung Gerontopsychatrie - Haus 105, Ersatzneubau Akutpsychiatrie - Haus 301, AMEOS-Klinikum Haldensleben

Freianlagenkonzept Nachverdichtung Wohnbebauung Freiberger Straße 2-6 Dresden

Rahmenplan "Finsterwalde Südstadt"

Entwicklungskonzeption Friedhof "Heidenau Nord"

Wohnumfeldverbesserung Pirnaische Vorstadt Dresden

Platzgestaltung Kongreßzentrum / Landtag Dresden

Freianlagen Stadtteilhaus Dresden-Neustadt

Goldpunktpassage Berlin

Freianlagen Wohnquartier Michelangelostraße Dresden

Depot "Militärhistorisches Museum" Königsbrücker Straße Dresden

Freianlagen Wohnquartier "Straße der Jugend" Weißwasser

Freianlagen HTW Dresden "Scheune"

Freianlagen Schevenstraße 1 (ehemaliges Gästehaus der DDR-Regierung in Dresden)

Freianlagen Leutewitzer Ring 1-3, Dresden-Gorbitz

Freianlagen Quartier Q 8.2.2 Dresden-Neumarkt

Berufschulzentrum für Wirtschaft I Dresden

Top