top of page

BUGA 2033

Nun steht es fest! Am 14. Dezember 2023 hat der Dresdner Stadtrat mit großer Mehrheit für eine Bundesgartenschau 2033 in Dresden gestimmt. Die Fraktionen waren sich in diesem Punkt einig „Dresden kann BUGA“, sie alle sehen die Chancen, für die Entwicklung von Freiflächen, die in Dresden dringend benötigt werden.


Unter dem Leitthema „Trümmerareale erwachen zu lebendigen Grünräumen“ sollen ehemalige Trümmerberge und -halden zu attraktiven und anziehenden Freiräumen werden.


Wir haben zusammen mit unseren Partnern von der „Kommunalentwicklung Mitteldeutschland GmbH“ (KEM) dieses Jahr die Machbarkeitsstudie erarbeitet und den Grundstein für die BUGA gelegt.


Wir freuen uns riesig, dass unsere Arbeit im Stadtrat gut ankam und sich die Stadt nun auf das Abenteuer Bundesgartenschau einlässt. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse in zehn Jahren.


Genauere Informationen und auch unsere Machbarkeitsstudie finden Sie unter:









bottom of page